pinteresttag
30%
günstiger durch Direktvertrieb
24h
versandfertig, natürlich auch bis zu Ihrer Baustelle
360
Tage Verfügbarkeit in unserem Onlineshop
1200
Versand noch heute bei Bestellungen vor 12 Uhr

Entwässerungsrinnen - Entwässerung im Außenbereich

Abwasser

Die Abwasserbeseitigung gehört zu den wichtigsten Aufgaben in der Gebäudetechnik. Zu Abwasser zählt Schmutzwasser, Regenwasser und das sogenannte Mischwasser. Abwasserleitungen haben die Aufgabe, das Schmutz- und Regenwasser (getrennt oder gemeinsam) aus den Gebäuden und von den Grundstücken abzuführen.

Schmutzwasser ist häusliches Abwasser aus Toiletten, Sanitäreinrichtungen, Küchen und Waschmaschinen. Bevor es dem Wasserkreislauf wieder zugeführt werden kann, muss es auf unterschiedliche Art aufbereitet werden.

Das Regenwasser fällt über die Dach- und sonstigen Gebäudeflächen an. Wie viel es schlussendlich ist, ist stark von der jeweiligen Region abhängig, zudem kann auch die Qualität und die Verunreinigung sehr variieren. Idealerweise wird der Regen über Freiflächen oder Rigolen versickert oder als WC Spülwasser oder zur Gartenbewässerung verwendet.

Mischwasser entsteht immer dann, wenn Schmutzwasser und Niederschlagswasser gemeinsam in der Kanalisation abgeleitet werden.

Eventuell auftretende Probleme:

  • Feuchtigkeit unter dem Fliesenbelag, ein häufiger Grund für Bauschäden

Fliesen werden heutzutage oft auf Terrassen oder Balkonen verlegt. Bei vielen Fliesen (auch bei stark wasserabweisenden Baustoffen) kann Wasser durch den Belag in den Untergrund eindringen. Ebenfalls kann über undichte Fugen viel Wasser in den Untergrund gelangen. Das Wasser kann zu starken Schäden am Untergrund führen. Bei falscher Ausführung kann es bei Fliesenbelägen im Außenbereich zu Rissen, Abplatzungen und Ausblühungen kommen. Häufig ist viel Niederschlag in Verbindung mit Frost der Grund.  Wenn Wasser gefriert, dehnt es sich aus, vergrößert das Volumen und zerstört den Aufbau. Das hat wiederum zur Folge, dass die Fliesen abplatzen und lose werden. Damit dieses Problem nicht erst auftritt, ist es wichtig die Fliesen möglichst ohne Hohlräume zu verlegen.

Entwässerung

Regenrinne im GartenbereichEntwässerungsrinne im Terrassenbereich

Unter Entwässerung versteht man neben der natürlichen Entwässerung, das gezielte Abführen von Wasser durch künstliche Einrichtungen. Es wird zwischen offener (z.B. Regenrinne, Entwässerungsrinne) und geschlossener Entwässerung (z.B. Kanalisationsrohr, Regenrohr) unterschieden. 

Entwässerung für den Außenbereich

Es gibt heutzutage eine Vielzahl an Möglichkeiten, wie du deinen Außenbereich effizient aber trotzdem optisch ansprechend entwässern kannst. Wir bieten dir mit unserer modernen Entwässerungsrinne eine hochwertige Lösung für eine professionelle und ästhetische Oberflächenentwässerung.

Warum brauche ich ein Entwässerungssystem im Außenbereich?

Kann der Regen nicht einfach im Boden versickern? Nein, denn die Menge an Wasser, die der Boden rund um ein Gebäude aufnehmen und absickern lassen kann, ist begrenzt. Je nach Region und Lage des Hauses kann die Konsistenz und Wasserdurchlässigkeit des Erdmaterials sehr unterschiedlich sein. So können mal mehr und mal weniger Probleme entstehen.

Nicht nur auf Rasenfläche, sondern auch auf Grundstücksfläche wie Terrasse, Hof oder Einfahrt kann stehendes Regenwasser zum Problem werden. Für eine effektive aber optisch ansprechende Entwässerung gibt es verschiedene Methoden. Zum Beispiel unsere Entwässerungsrinne UD Pro inkl. Rost. Diese dienen dazu, das anfallende Regenwasser aus angrenzenden Flächen aufzunehmen und abzuleiten. Die Entwässerungsrinne muss hierfür ein Gefälle besitzen, damit das Wasser auch ablaufen kann.

Zusätzlich kannst du eine Drainagematte anbringen. Diese leitet das Wasser unter den Fliesen ab. Die Drainagematten sind direkt mit der Abflussrinne verbunden und das Wasser wird durch den Bodenbelag in die Kanalisation geleitet.

Was verspricht mir das Entwässern von Balkon und Terrasse?

  • Eine schnelle Ableitung großer Regenmengen durch das Entwässern der Terrasse
  • Die Vermeidung von Wasserlachen im Fassadenbereich

Entwässerungsrinnen für die Ableitung von Wasser

Wenn es regnet sammeln sich innerhalb kurzer Zeit große Wassermengen auf der Oberfläche der Terrasse oder des Balkons an. Werden diese nicht sofort abgeleitet, entsteht Staunässe. Das erhöht den Wasserdruck und führt dazu, dass die Flüssigkeit vermehrt in den Untergrund eindringt. Aus diesem Grund ist es wichtig, eine Vorrichtung zur Ableitung des Regenwassers in den Fliesenboden zu integrieren. In der Regel kommen dafür unsere DURAL Entwässerungsrinnen zum Einsatz. Bei den Rinnen handelt es sich um einen Hohlkörper, der aus Kunststoff besteht. Um zu verhindern, dass die Rinne durch Schmutz verstopft wird und keine Personen hineintreten können, ist im oberen Bereich ein Rost angebracht. Dieser hochwertig, eloxierte Rost besteht aus massivem Aluminium. Der Fliesenbelag sollte ein leichtes Gefälle zur Rinne hin aufweisen. So wird das Regenwasser schnell und zuverlässig vom Fliesenbelag entfernt, sodass nur wenig Feuchtigkeit in den Untergrund eindringen kann.

Unsere Entwässerungsrinne

Entwässerungsrinne UD ProEntwässerungsrinne weiß und schwarz

Unsere hochwertigen Entwässerungsrinnen in zwei Farben überzeugen durch ihre besonders funktionale Bauweise bei Projekten im Außenbereich.  Wir unterscheiden in den 3 Varianten:

  • UD P 65 : hohes & schmales Design, Ablaufleistung max. 360 l/min, Länge 100/ 200 cm
  • UD P 100 : flaches Design, Ablaufleistung max. 330 l/min, Länge 100/ 200 cm
  • U 100 : hohes & breites Design, Ablaufleistung max. 825 l/min, Länge 250 cm

 

Zu der Entwässerungsrinne gehört auch passendes Zubehör. Unter anderem Eckstücke, Verbinder, Ablauf, Rost etc. All das, sowie eine Einbauanleitung findest du bei uns im Onlineshop.

Entwässerung mit Drainagesystem

Die schnelle Abführung des Regenwassers ist eine wichtige Voraussetzung, um Wasserschäden am Untergrund zu vermeiden. In vielen Fällen  können aber dennoch größere Wassermengen in den Untergrund eindringen. Aus diesem Grund ist es sinnvoll, zusätzlich Drainagematten zu verlegen. Die Drainage leitet das Wasser unterhalb des Belags ab und verhindert dadurch, dass es sich unter den Fliesen ansammelt und diese beschädigt. Hierfür ist es wichtig, dass der Untergrund ein Gefälle von etwa 2 Prozent aufweist. Gegebenfalls ist es erforderlich, ihn mit Dichtschlämmen oder Dichtungsbahnen wasserdicht zu versiegeln. Sie ist über eine Öffnung mit der Abflussrinne verbunden und leiten so das Wasser, das durch den Bodenbelag dringt, direkt in die Kanalisation.

Hinweise:

Generell sind die allgemein anerkannten Regeln der Technik zu beachten!

Für alle Produkte/ Materialien gilt: Die Verwendbarkeit hinsichtlich mechanischer und chemischer Belastungen muss im Einzelfall vor Verlegung der Matte sorgfältig geprüft werden. Material vor längerer Sonneneinstrahlung schützen.

Falls doch noch Fragen auftauchen sollten, wir helfen gerne weiter!

Viel Erfolg wünscht

das Team von Alles zum Fliesen

Passende Artikel
Entwässerungsrinne UD Pro inkl. Rost
Entwässerungsrinne UDP silber
ab 46,99 € *
Inhalt 1 Laufende(r) Meter
verfügbar
T-Stück UD Pro inkl. Rost
T-Stück UDP 65 silber
ab 39,99 € *
Inhalt 1 Stück
verfügbar
Eckstück UD Pro inkl. Rost
Eckstück UD Pro 65 silber
ab 36,99 € *
Inhalt 1 Stück
verfügbar